Halbsieben 21. Januar, 18:30 Uhr

Das «Halbsieben»-Konzert vom 21. Januar offeriert Klarinetten-Klavier-Klänge mit Live-Sound-Looping-Technologie

«Time pieces» - so lautet das Motto des kommenden Konzerts der Reihe «Halbsieben». Das Duo Štrucelj – Wicherek verbindet darin traditionelle Klarinetten-Klavier-Klänge mit Live-Sound-Looping-Technologie.

Die erste Konzerthälfte entführt ins musikalische Amerika der 20er- und 40er-Jahre. Der Akzent liegt dabei  auf jüdischen und neoklassischen Harmonien. Im zweiten, experimentellen Teil geht es stilistisch Richtung Klezmer und Jazz. Weitere Informationen sind im Programm zu finden.

Werke:
Leonard Bernstein: Sonate für Klarinette und Klavier
Ernest Bloch: Prayer
Duo Štrucelj – Wicherek: Klezmer Loops mit Live-Electronics
Robert Muczynski: Time Pieces op. 43

Termine:
Freitag, 21. Januar 2022 um 18.30 Uhr
Samstag, 22. Januar 2022 um 20.20 Uhr Hotel Regina Mürren

Mitwirkende:
Valentina Štrucelj , Klarinette
Joanna Wicherek, Klavier

Für diese Veranstaltung gilt die 2G-Regel (geimpft oder genesen) sowie Maskenpflicht.

Der traditionelle Apéro nach dem Konzert kann coronabedingt leider nicht stattfinden.

Zurück