Matinee Alte Musik

Die Matinee Alte Musik am 30. Januar offeriert ein Gesamtpaket in historischer Musikpraxis

Möchten Sie selbst über die Saiten einer Gambe streichen oder den Hammerflügel von Konsibern ausprobieren? Sie haben am 30. Januar 2022 Gelegenheit dazu. In der Matinee Alte Musik offeriert Konsibern ein Gesamtpaket in historischer Musikpraxis. Das Konzert vermittelt die aktuelle Spielpraxis - ausgeführt vom Team Alte Musik von Konsibern. Im anschliessenden Apéro gibt es Gelegenheit zum Austausch mit den beteiligten Musikerinnen und Musikern. Im anschliessenden Podiumgespräch werden Fragen zur Musik, zur Spielweise und zu den Instrumenten beantwortet. In individuellen Schnupperlektionen kann das Publikum bis zu drei Instrumente ausprobieren..

Zielpublikum
Musikbegeisterte, die sich für historische Musikpraxis interessieren.

Voraussetzung
Keine

Kursleitung
Sarah Giger (Traverso), Dominique Tinguely (Blockflöten, Dulzian), Astrid Knöchlein (Barockoboe), Sabine Stoffer (Barockvioline), Bernhard Maurer (Barockcello), Brigitte Gasser (Viola da gamba), Maria Ferré (Laute, Theorbe), Eva-Maria Hamberger (Cembalo), Anne-Sophie Noeske (Hammerklavier)

Termin
Sonntag, 30. Januar 2022, 11.00 Uhr - ca. 14.00 Uhr

Eintritt
Der Eintritt ist frei. Anmeldung für eine kurze Schnupperlektion à 20 Minuten (unter Angabe der gewünschten Instrumente) bis 26.01.2022 ist erforderlich und erfolgt hier.

Zurück