Mitteilung des Stiftungsrats

Der Stiftungsrat von Konsibern bedankt sich bei der Leitung, der Administration und der Lehrerschaft der Musikschule für ihren Einsatz während der Corona-Krise, bestätigt die personelle Zusammensetzung der Schulleitung und teilt seine neue Zusammensetzung mit.





Der Stiftungsrat von Konsibern hat am 25. Mai seine reguläre
Sitzung abgehalten und sich als Erstes von der Schulleitung eingehend über die
getroffenen Massnahmen im Zusammenhang mit der Corona Pandemie informieren
lassen. Das Engagement der Lehrkräfte in der Zeit des virtuellen Unterrichts
und jetzt seit der Wiedereröffnung am 11. Mai ist eindrücklich. Der
Stiftungsrat dankt der Schulleitung, allen Lehrpersonen und speziell dem
Hausdienst und der Administration für ihr Engagement, ihre Kreativität und
ihren Einsatz in diesen schwierigen letzten Wochen. Das Konsibern hat bewiesen,
dass es nicht nur im regulären Betrieb, sondern auch in ausserordentlichen
Zeiten ein kompetenter, motivierender Ort ist, um Musik zu entdecken!

Der Stiftungsrat hat weiter die personelle Zusammensetzung
der Schulleitung bzw. der Direktionskonferenz, wie sie seit Mai in Kraft ist,
offiziell bestätigt. Er hat Victor Wanderley zum Direktor ad interim und Daniela
Ianos zur Fachbereichsleiterin ad interim gewählt. Über die künftige
Organisation der Schulleitung wird der Stiftungsrat an seiner Klausur von Mitte
August diskutieren und entscheiden.

Nach 20-jährigem Engagement für Konsibern hat Jakob Heuscher
Ende März 2020 den Stiftungsrat verlassen. Jakob Heuscher hat sich nicht nur
für die Finanzen von Konsibern interessiert und immer wieder sein grosses
Wissen und seine Erfahrung zur Verfügung gestellt. Er ist auch ein grosser Fan
von Jeki Bern und hat keines der Jahreskonzerte ausgelassen. Wegen der
Corona-Krise konnte sich der Stiftungsrat noch nicht richtig von Jakob Heuscher
verabschieden und ihm für alles danken. Aber das wird nachgeholt!

Nach dem Weggang von Martin Tschirren, der bereits Ende
Januar zurücktrat, und Jakob Heuscher nahm der Stiftungsrat Neuwahlen vor.
Gewählt wurden Susanne Sturm und Bruno Fischer. Susanne Sturm, 55-jährig, ist
Fachfrau für Organisationsentwicklung und Management, arbeitet in Teilzeit bei
Swisscom hat eine Einzelfirma für Organisationsentwicklung und
Konfliktmanagement. Bruno Fischer, 39-jährig, ist Leiter der Abteilungen
Kombinierter Verkehr und Zoll bei SBB Cargo und Mitglied der Vertriebsleitung,
in erster Ausbildung hat er das Konzertdiplom mit dem Violoncello gemacht. Der
Stiftungsrat ist stolz, dass sich zwei so kompetente und motivierte
Persönlichkeiten für Konsibern einsetzen und freut sich sehr auf die
Zusammenarbeit. Bereits an der letzten Sitzung wurde Konrad Sahlfeld zum
Vizepräsidenten gewählt.

Zurück