VERANSTALTUNGEN


Per sofort und bis auf Weiteres dürfen am Konsibern keine Veranstaltungen durchgeführt werden. Dies gemäss der Verordnung des Regierungsrats des Kantons Bern vom 23. Oktober 2020.

Am Konsibern finden jährlich rund 250 eigene und extern durchgeführte Konzerte statt. Im Mittelpunkt stehen die Musizierstunden, in denen die Musikschüler*innen sich präsentieren. Regelmässig treten auch die Ensembles, Bands und Orchester des Konsibern auf. «Halbsieben» heisst die Konzertreihe der Lehrpersonen von Konsibern. Zu den extern durchgeführten Veranstaltungen zählen etwa die Salonkonzerte in der Villa Sarepta. Am Konsi treten im Rahmen der «Kammermusik Bern» weltberühmte Streichquartette und Kammermusikensembles auf. Die Musikschule verfügt zudem über akustische hervorragende Räume und Säle, die gemietet werden können.