Zurück zur Übersicht

Orgel

Die Königin der Instrumente

Die Orgel ist ein Tasteninstrument, das über einen sogenannten Spieltisch mit verschiedenen Tastaturen (Manuale) und mit Fusspedalen bespielt wird. Orgeln existieren in verschiedenen Grössen von der kleineren Hausorgeln bis zu grossen Kirchenorgeln. Der Ton wird durch Ansteuern der Pfeifen durch die Tasten bzw. Pedale erzeugt. Organist*innen können einzelne Pfeifenreihen mittels sogenannter Register ein- oder ausschalten. Dadurch verfügen Orgeln über äusserst vielfältige Klangfarben. Orgeln kennt man bereits aus der Antike, so wurde zum Beispiel um 250 v. Chr. ein orgelartiges Instrument in Alexandria konstruiert. Ihre heutige Form haben sie aber ab der Renaissance über den Barock und die Romantik erreicht.


Warum

Das Instrument ist so vielfältig dass es sich für verschiedenste Stile eignet. Improvisation ist ein wesentlicher Bestandteil des Orgelspiels. Orgeln werden meist solistisch eingesetzt, da sie quasi ein Orchester «simulieren» können. Man unterscheidet im Wesentlichen zwischen weltlicher und geistlicher Orgelmusik, wobei letztere wesentlicher Bestandteil kirchlicher Zeremonien ist.


Wer

Kinder können ab etwa 9 bis 10 Jahren mit dem Unterricht beginnen. Das Orgelspiel setzt eine solide Klavierausbildung voraus. Eine spezielle Herausforderung ist auch die nötige Koordination zwischen Händen und Füssen.


Unterricht

Der Unterricht findet in der Regel im EinzelunterrichtDer Unterricht findet im Einzelunterricht statt. Da Orgeln in der Regel in Kirchen stehen, müssen Unterrichtszeiten auf deren Bedürfnisse abgestimmt werden.


Daten

Unterrichtstag und Zeit nach individueller Vereinbarung mit der Lehrperson.


Lehrpersonen

Marc Fitze


Ort

Diverse Kirchen in der Stadt Bern


Preis

Siehe Preisliste


Anmeldung

Jeweils bis 1. Juni für einen Eintritt nach den Sommerferien und bis 1. Dezember für einen Eintritt nach der Sportwoche. Wir kontaktieren Sie nach Absenden dieser Anmeldung telefonisch. Bei Kindern und Jugendlichen findet vor Eintritt in die Musikschule ein Beratungsgespräch statt.


Zusatzinformationen

Hier fürs Schnuppern anmelden

Anmelden PDF erstellen